Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Mein Ernährungstagebuch, Rezeptideen und Power Food.. alles SuperNatural !

 

In meinem Ernährungstagebuch findet Ihr Beispiele wie ich mich ernähre.  Es gibt einige Ideen und Anregungen für gesundheitsbewusste Menschen, Sportler und Nicht- Sportler, Veganer, für Gluten Unverträglichkeiten oder Rohköstlern, für Übergewichtige oder für Eilige: z.B. Low-Carb Rezepte, Backen ohne Mehl oder Rezepte über "Süßes ohne Zucker".

 

Da wir heute alles im Überfluss haben ist für mich immer die spannendste Frage: Wie ernähre ich mich gesund? Und was ist eigentlich gesund ? Gesund heißt bei mir:

-> Qualität: So wenig wie möglich industriell verarbeitete Produkte verwenden (denaturiert).

Wenn schon verarbeitete Lebensmittel, dann sollten sie vor allem hochwertig und biologisch sein. Einige davon werde ich Euch unter dieser Rubrik vorstellen.

Unsere Nahrung soll uns Energie geben, keine Energie nehmen. Wir brauchen keine Nahrung die durch Maschinen und Anlagen gejagt werden, erhitzt, zerkleinert und gezuckert, durch Zusätze aus dem Chemielabor aufbereitet, um dann nochmal sterilisiert und konserviert zu werden. Ich frage mich: was bleibt am Ende von den Nährstoffen und der Energie eines Naturproduktes erhalten? Gar Nichts!

Ich versuche täglich, meine Ernährung so zu gestalten, dass nur sehr wenig von der Qualität eines Lebensmittels verloren geht. Ja klar, ich konserviere auch. Vor allem die Früchte aus dem Sommer und das Gemüse im Herbst. Immer dann, wenn die Natur uns reichlich beschenkt. Doch auch dabei achte ich auf die schonendste Zubereitung die mir bekannt ist. Unsere Nahrung sollte zum größten Teil biologisch, frisch und wenn möglich regional sein.

-> Quantität: Ich achte darauf, was mir mein Körper signalisiert. Wenn ich keinen Hunger habe, esse ich auch nichts .. und umgekehrt. Es gibt einen großen Unterschied zwischen Hunger zu haben oder Lust auf Essen. Viele Menschen essen mehr als sie brauchen. Hier spielt wieder der Überfluss, die Vielfalt und der Konsumrausch in unserer Gesellschaft eine große Rolle. Wir sollten lernen bewusst zu unterscheiden.

-> Power Food : Es gibt so viel natürliche Kraftpakete aus der Natur die Multivitamintabletten und sonstige Nahrungsergänzungsmittel überflüssig machen. Diese Nahrungsergänzungsmittel stammen fast alle aus dem Chemielabor. Der Körper kann sie nicht richtig aufnehmen da sie nicht organisch gebunden sind. Wenn man auf die o.g. Punkte was die Qualität betrifft achtet, hat der Körper sowieso alles was er braucht.

Ich habe ein paar Tipps und Ideen für Euch, die Euren Körper zusätzlich unterstützen können. Super Natural.

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Anke Dombrowski (Dienstag, 17. Dezember 2013 18:47)

    Hallo Diana und alle die diese Homepage besuchen,
    ich war am 07.12.13 bei Deiner Ernährungsberatung im Lady Fitness Mosbach. Ich muss sagen das hat mir unheimlich viel gebracht. Als erstes hab ich mir die FatSecrat App runtergeladen und angefangen
    ALLES zu notieren was ich so esse
    :-O uiuiuiuui, das merkt man so gar nicht was man alles in sich reinfuttert. Hab angefangen meine Ernährung langsam umzustellen, ich verzichte auf nix, aber ich esse bewusster. Nudeln ja (ein paar)
    Gemüse (Teller voll) und ein kleines Hähnchenschnitzel dazu, satt ohne Ende und ohne zu Hungern. Bei Lust auf Süßes ungezuckertes Trockenobst (perfekt). Nun habe ich mir auch einen Mixer zugelegt in
    dem ich mir leckere kalorienarme Shakes zubereite die auch megamässig sättigen. Alles in allem kann ich sagen in der ersten Woche sind OHNE PROBLEME 2kg von meiner Waage verschwunden
    (yipiieehhh).
    Vielen Dank Diana ich werde noch viiiieeeeles testen und probieren.

    Ach ja die Gemüsespaghetti sind echt superlecker, hab sie aus Zucchini und Karotten gemacht.
    Liebe Grüße Anke D.

  • diana (Sonntag, 29. Dezember 2013 18:27)

    Hallo liebe Anke, danke für dein Feedback. Du bist auf dem besten Weg mit deiner Ernährungsumstellung! Bleib dran und ich garantiere Dir weiterhin gute Erfolge! Finde Deine Alternativen die Dir gut
    tun und die Du magst! Ich freue mich für Dich. Falls du Fragen hast, melde Dich einfach bei mir. Alles Gute! LG Diana

  • chicca (Sonntag, 29. Dezember 2013 18:32)

    Dankeschön für die gesunden Rezepte aus München !

  • Angie H (Mittwoch, 26. Februar 2014 22:30)

    Liebe Diana, danke für Deine Hilfe. Ich habe nach 2 Beratungsterminen endlich mein Wunschgewicht erhalten. Ich bin sehr zuversichtlich das ich es auch halten kann, Warum? Ich weiss jetzt endlich wie
    es geht. Brauche keine Diät Drinks mehr und ich verzichte auf nichts! Habe nicht das Gefühl zu hungern. Wünsche Dir alles Gute! Angelika (von 74 auf 60 Kilo)

  • Anke D (Montag, 24. März 2014 11:25)

    Hallo Diana,
    ich wollte Dir einfach mal ein Riesen Kompliment für Deine Homepage machen. Ich stöbere hier regelmässig, vor allem deine Rezepte finde ich immer klasse, besonders wenn es um Süßes geht, bin ich
    richtig begeistert von Deine Rezepten. Nun hab ich ein Rezept für Schokomuffins getestet und bin davon soooo begeistert das ich mir dachte das wäre doch vielleicht was für Dich. Hab es bei Chefkoch
    de. entdeckt. Schicke Dir hier einfach mal den Link, würde mich total freuen wenn Du diese mal testen und mir dann ein Feedback geben würdest, wie sie Dir geschmeckt haben.

    Liebe Grüsse und mach weiter so
    Anke

    Hier der Link: http://www.chefkoch.de/rezepte/2211391354131148/Schoko-Muffins-ohne-Mehl-Low-Carb.html

  • Diana (Montag, 24. März 2014 11:27)

    Hallo liebe Anke,
    vielen Dank für Deine Nachricht. Ich freue mich jedesmal sehr, wenn mir jmd schreibt das ihm die Rezepte gefallen. Ich habe Deinen Link hier jetzt veröffentlicht, damit andere Leser auch was davon
    haben *smile*.
    Danke Dir sehr! Viele liebe Grüße, Diana

  • anonym (Freitag, 27. Februar 2015 14:49)

    Hallo,
    ein wirklich super toller blog, bin total begeistert über soviel tolle
    Rezepte, werde als erstes heute den abananenkuchen testen und die
    Mörenspagetti. Danke

  • Johnc326 (Dienstag, 28. April 2015 08:21)

    I loved your blog article. Really Cool. dckdcffbgdge

  • Sabine May (Donnerstag, 05. Januar 2017 17:42)

    Hallo :)
    Bin hier auf Deine Seite gestoßen, weil ich ans Eingemachte will und zwar ganz genau: ohne Zucker ;)
    Tolle Rezepte gibt es hier, am am Liebsten würde ich direkt loslegen und Äpfel einkochen. Nun habe ich aber keinen Apfelsaft und nicht genug Äpfel um daraus Saft zu machen und dann noch welche fürs Einkochen übrig zu haben. Morgen dann.
    Aber den Bananenkuchen werde ich gleich backen. Habe seit Dezember auf Gesund backen umgestellt, inzwischen süße ich mit Dattelmus, Ahornsirup, Kokosblütenzucker und Koksöl habe ich auch schon m Haus :)
    Ich werde ein Dauergast auf Deiner HP sein :)
    Liebe Grüße und Danke!
    Sabine aus Ingelheim

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage