Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Frühstück ca 10 Uhr

Von der Ernährungsfront gibt es leider nicht viel Neues:

Ich habe wie jeden Tag: Eiweissbrot mit 300g Magerquark und Obst... heute Blutorange.Natürlich Bio.

Und ein Milchkaffee.

Ich brauche wirklich keine Abwechslung beim Frühstück, da es mir so gut schmeckt, dass ich mich jeden Tag darauf freue!

Mittagessen ca. 14 Uhr

Viel Brokkoli (im Dampfgarer gegart) mit 2 kleinen Hähnchenschnitzel natur gebraten. Ich habe dazu einfach ein Löffel Frischkäse (0,8% Fett) drüber. Ich liebe Gemüse aus dem Dampfgarer, es schmeckt einfach richtig gut!

Ich habe wieder einen Käsekuchen gebacken, diesmal ohne Boden und wieder mit ein paar Tropfen Stevia. Ich hab ihn in Stücke geschnitten und ihn eingefroren. Das hab ich noch nie gemacht, aber es hat wunderbar geklappt. Ich mag Käsekuchen über alles und bei dieser Rezeptur kann ich auch mal 2-3 Stücke essen, sogar mit Früchten ohne schlechtes Gewissen. Ohne Mehl, ohne Zucker. Super!

 

Nachmittag 16 Uhr

Vor dem Training brauche ich unbedingt ein Kraftspender und eine große Portion! Also gabs 2 große Stücke warmen Käsekuchen mit Früchten (Brombeermarmelade ohne Zucker).

Abendessen ca. 20 Uhr

 

Meistens esse ich 4 Dinkelwaffeln mit irgendwas obendrauf: Makrele, Lachs, Lachsschinken, Käse light, Gemüse usw..

Trockenfrüchte als Nachtisch. (Gibts auch jeden Abend.)

Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage