Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Frühstück ca 10 Uhr 

300 g Magerquark mit 1-2 Scheiben Früchtebrot und etwas Brombeermarmelade (ohne Zucker)

Und dann kam sie endlich in den Ofen. Eine super Bio- Pute (5 Kilo).

Wir schnippelten viel Zwiebeln, Äpfel, Orangen und Karotten hinein und eine Handvoll kleine Kartoffeln aus unserem Garten. Ausserdem würzten wir das Fleisch zusätzlich mit Kräutern wie Salbei, Thymian, Rosmarin...Yummy...!

Mittagessen ca 16 Uhr

2 Teller Putenfleisch mit viiieeel Rotkraut und Gemüse (Äpfel, Zwiebeln, Orange, Karotten) 

Ins Bio- Rotkraut kamen weihnachtliche Gewürze wie Zimtstangen, Nelken, Piment, Orangenschalen usw..

 

Meine Ernussbutter-Banane ließ ich mir trotzdem nicht entgehen.. *smile* mit Früchtebrot und Kakao

Spät abends hatte ich Heißhunger auf Süßigkeiten. 

Deshalb gabs Trockenfrüchte (Feigen, Datteln, Rosinen, Ingwer) und Mandeln.

 

Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage