Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Die Brennessel: Wunder der Natur

 

Ich besuche sehr gerne Seminare mit dem Kulturanthropologen und Ethnobotaniker Wolf Dieter Storl.

Er weiß soo viel über Heilpflanzen, deren Anwendung und Verwendung. Er erzählte uns, dass die Bauern früher ihre alten Pferde vor dem Verkauf oder schlachten mit Brennnesselsamen wieder aufgepeppten um einen besseren Preis bei Verkauf zu erzielen. Das Pferd kam durch die Samen wieder in die Kraft und bekam schönes dichtes, glänzendes Fell.

 

Über Brennnesseln könnte ich ein ganzes Buch schreiben. Tee, Suppe, Spinatersatz, Salat... und erst die Samen: Das beste Tonikum/ Stärkungsmittel das es gibt ! Vergesst die ganzen teuren Industrieprodukte! Sammelt die Samen bei einem Spaziergang und streut sie aufs Brot, übers Müsli, über Salat.. 

Sie enthält Vit. A, B, C und E, Kalium, Kalzium, Eisen, Chlorophyll, Carotinoide und viele weitere wichtige Inhaltsstoffe. In den Brennnesselsamen ist fettes Öl und reichlich Linolsäure enthalten.

 

Sie werden eingesetzt bei Harnwegsstörungen, Stoffwechselstörungen, Bluthochdruck, Rheuma, Gicht, Verdauungsproblemen und zur Frühjahrskur. Sie schmecken leicht nussig, beim andünsten verstärkt sich der Geschmack noch.

 

Ich sammle sie im Herbst wenn sie braun und reif sind. Die grünen Samen kann man aber auch nutzen. 

Einfach oben an der Brennnesselspitze abstreifen und zB in einem Schraubglas dunkel aufbewahren.

Viel Erfolg beim sammeln!

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage