Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Bananenkuchen mit Haselnussmehl: süß und saftig

Heute möchte ich mit Euch ein Rezept teilen, dass Ihr unbedingt ausprobieren müsst.

Es ist wie alle meine Backrezepte: schnell, einfach, süß, ohne Weizenmehl, ohne Gluten, ohne Zucker, ohne künstliche Zusätze. Also einfach lecker und gesund. Was kann es besseres geben, als ohne schlechtes Gewissen Kuchen zu essen ? Jeden Tag ?!

 Zutaten: 1 Tasse Nussmehl (Mandel, Haselnuss, Kokosmehl) oder auch Haferflocken (zart), 3 Eier, 4 reife (!) Bananen, 200g Magerquark, 50g Kokosöl, Vanille, Salz, 1 TL Backpulver (oder Weinsteinbackpulver)evtl. Zimt und Kardamon.

Alle trockenen Zutaten mischen, Bananen etwas kleinschnippeln, alle anderen Zutaten mischen, zusammenrühren, fertig! 

Backform mit Backpapier auslegen und bei 170 Grad mind. 1 Stunde backen, bis die Oberfläche schön braun ist. Der Kuchen ist super saftig und hat die Konsistenz von Käsekuchen. Ich habe gleich 2 Stücke verdrückt als er noch heiß aus dem Ofen kam. Auch wenn Ihr nicht so auf Bananen steht wie ich, werdet Ihr dieses Rezept lieben!

 

Versucht es auch mal mit 2 EL Kakao. Dann habt Ihr einen super Schokokuchen. Oder mit 1 EL Erdnussmus, dafür etwas weniger Kokosöl. Der Kuchen ist so süß das keiner merkt, dass da kein Zucker drin ist. Das garantiere ich Euch!

Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage