Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Bratapfel: saftig, süß und ohne Zucker

Heute möchte ich Euch eine schöne Idee für lange kalte Winterabende geben. 

Ich war selber ganz erstaunt wie gut es schmeckt und wie schnell es doch geht. Und es ist natürlich ohne Zucker. Nur die Süße des Apfels wird hier genutzt. Bitte ausprobieren!

Zutaten: 1-2 Äpfel (wenn möglich eine süße Sorte), Kokosöl, ein paar(!) Mandeln oder Nüsse, bei Bedarf ein paar Rosinen oder 2-3 andere Trockenfrüchte (zB 3 Datteln). falls Ihr kein Kokosöl habt, nehmt ein anderes Fett (kein Olivenöl wegen des Eigengeschmacks)

Zubereitung: 1 TL (Kokos-)Öl, leicht erwärmen (nicht zu heiss werden lassen), Apfel und Trockenfrüchte kleinschneiden und ab in die Pfanne. 2-3 Minuten erwärmen, die Mandeln/Nüsse dazu.  

In schöne Gläser füllen und mit Zimt/ Lebkuchengewürz oder Kokosraspeln bestreuen.Fertig!

Was für ein tolles Dessert!

Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage