Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Karotten- Ingwer- Suppe mit Orange

mit Datteln im Salbei-Speckmantel

 

Eine schnelle Suppe geht immer! Man kann gleich für 2 Tage kochen, falls sie nicht am ersten Tag schon verputzt wird. Das ist bei uns meistens der Fall. Ich koche für 2 Tage und egal wie groß der Topf war… es bleibt nichts übrig. Suppe ist (meistens) kalorienarm und macht satt. Hilft den Flüssigkeitsbedarf zu decken und wärmt von innen.  Ideal zum Abnehmen, low carb und wandelbar ohne Ende. Alleine schon mit Gewürzen lässt sich viel verändern. Und wenn dann noch Bio-Zutaten reinkommen, dann ist sie ohnehin ein Geschmackserlebnis!

 

Zutaten für 4 Personen:

5 große Karotten

1 Bio- Orange (Schale wird mitverwendet, alternativ: Orangenschalenpulver, Orangenöl)

1 EL frischen Ingwer

Gemüsebrühe (selbstgemachte oder Pulver zB von Naturata ohne Hefe)

1,5 Liter Wasser

Gewürze: Chiliflocken, Paprika süß

 

Zutaten für die Datteln im Speckmantel:

12 Datteln, 12 kleine Salbeiblätter, 12 "Speck" scheiben (Lachsschinken ist fettarm und schmeckt wie Speck)

 

Zubereitung:

Karotten mit Wasser und Ingwer solange kochen(im Dampfgarer oder Schnellkochtopf), bis sie weich sind. Alles pürieren (Pürierstab, Vitamix, Küchenmaschine). Mit Gemüsebrühe und Gewürzen abschmecken. Die Schale der Bio- Orange abreiben, den Saft auspressen. Unter die Suppe rühren. Sie kann noch mit Wasser und Brühe verdünnt werden. Je nachdem wie sämig Ihr die Suppe wollt.

Die Datteln mit einem kleinen Salbeiblatt und magerem Speck umwickeln. Aufspießen und mit der Suppe servieren. (Tipp: noch besser schmeckt es, wenn Ihr die eingewickelten Datteln kurz in der Pfanne anbratet, dass sie heiß sind.) 

Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage