Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Schoko- Protein- Karottenkuchen

glutenfrei, weizenmehlfrei, zuckerfrei & ohne zusätzliches Fett

Liebe Karottenkuchen- Protein- und Schokokuchen- Liebhaber. Dieses Rezept ist für Euch!

Es hat sehr wenig Fett, ist weizenmehlfrei und natürlich zuckerfrei, wie alle meine Rezepte (und trotzdem süß).

Dafür gibt’s extra Eiweiß, wertvolles Nussmehl und einen guten Karottenanteil. Nach einem Stück ist man erstmal pappsatt und das kann ich von mir nicht oft behaupten…

Das Rezept stammt von einer lieben Freundin Jessica…. Trainingspartnerin und genauso essgestört wie ich J .

Danke liebe Jessica, für den leckeren Kuchen und das Rezept !

 

Zutaten:

250g Magerquark 0,2% Fett

1/2 Pck. Backpulver

250g Karotten

150g Sojamehl ( alternativ Mandel- Haselnussmehl.. )

150g Eiweißpulver ( neutral, mit Geschmack, Mandelmehl..)

etwas Zimt

abgeriebene Schale von Biozitrone und etwas Saft von der Zitrone

1 EL Kokosfett

2 Eier

3 Eiweiß

3 EL Kakaopulver ungesüßt

nach Bedarf Wasser

je nach Wunsch können noch Trockenfrüchte oder eine Banane zum Süßen hinzugefügt werden

 

Zubereitung:

Backofen auf 175 Grad vorheizen

Karotten schälen und reiben oder schreddern und mit den restlichen Zutaten vermischen. Nach Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Der Teig sollte trotzdem etwas zäh sein, da die Karotten noch etwas Wasser ziehen.

3 Eiweiße steif schlagen und unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen.

Etwa 45 Minuten backen

 

Der Kuchen hat wenn man 10 große Stücke schneidet, pro Stück ca. 160 kcal, 6,7g KH, 20,7g Eiweiß

Guten Appetit!

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage