Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Kokos- Melonen Sommertorte

Torte mit wenig Fett ? Ohne Sahne ? Kaum Kalorien? Ohne Backen? In 10 Minuten gemacht? Erfrischend? Low Carb? Ohne Ei ohne Gluten? Saftig? Ohne Zucker.. Mehl.. ???

Jaaaaaa..... die gibts!

Ich hätte es nie gedacht aber sie schmeckt wirklich genial! Bitte unbedingt nachmachen! Ihr werdet es nicht bereuen!

Sie ist so super variabel.. Ihr könnt sogar den Kalorien- Fett- Zucker- und Geschmack selbst bestimmen.. je nachdem mit was Ihr sie verziehrt. Hier ein paar Anregungen... 

Zutaten & Zubereitung:

Aus der Wassermelone wird in der Mitte ein Ring geschnitten. Ihr schneidet also 1/3 von beiden Enden ab, sodass das Mittelstück übrigbleibt. Von diesem Mittelstück wird die Schale entfernt. 

Mit einem Küchentuch wird die Melone etwas abgetupft, dass die Creme besser haften bleibt. Wenn Ihr es vergesst ist es auch nicht schlimm... ist mir auch schon passiert.

Nun "cremt" Ihr dieses Mittelstück am Rand und oben mit einem Spachtel ein. Hier könnt Ihr selbst bestimmen wie mächtig Eure Torte werden soll. Ich nahm 200g Quark mit 20% Fett.  Veganer und Rohköstler nehmen Kokoscreme (Whipped Kokonut Cream  ist geschlagene eiskalte Kokoscreme aus der Dose ohne das Kokoswasser oder Mandelmus). Weitere Alternativen sind Magerquark, Quark mit Kokosraspeln, Quark mit Eiweisspulver.  

Danach konnt Ihr die Torte mit Kokosstreuseln "einpudern". Alternativen sind gemahlene/gehobelte  Mandeln oder Nüsse, Schokostreusel usw...

Zuletzt wird mit Obst verziert. Ich nahm ein paar Beeren. Es eignet sich natürlich jedes Obst.

Und dann ganz frisch geniessen! Leeeecker !

Guten Appetit !

Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage