Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Mango- Linsensalat aus Keimlingen

Nachdem ich hier von der Kraft der Keimlinge erzählt habe, möchte ich Euch auch noch weitere Rezepte dazu geben. Dieser Linsensalat ist wirklich ne Wucht. Er ist frisch, fruchtig, macht super satt, leicht exotisch und ideal zum Mitnehmen zur Arbeit. Linsen sind eiweiß- und ballaststoffreich, deshalb gut geeignet für Sportler, Veganer und Vegetarier. Sie enthalten eine hohe Menge an Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und einen hohen Anteil an B-Vitaminen, die gut fürs Nervensystem sind.

Durch das Keimen erhöht sich der Nährstoffgehalt um ein Vielfaches. Außerdem sind sie leichter verdaulich und der Witz ist, dass durch das Keimen 2 zusätzliche Aminosäuren gebildet werden, die vorher gar nicht da waren.

Durch die  Ballaststoffe, sind sie eine ideale Energiequelle und als Diätfutter geeignet.  Studien zeigen, dass Linsen bei sportlichen Wettkämpfen deutlich mehr Energie bereitstellen können als Reis oder Nudeln. Nudelpartys , ade!

Das „aufwändigste“ ist nur die Vorbereitung. Die Zubereitung ist wieder super einfach!

Alternativ könnt Ihr natürlich auch“ normal gekochte“, ungekeimte Linsen verwenden.

 

Vorbereiten:

Linsen 12 Stunden in Wasser einweichen, 3-4 Tage Keimzeit (in der Zeit 2-3x täglich durchspülen), vor der Zubereitung des Salates Linsen kurz blanchieren (alle Hülsenfrüchte werden nach dem Keimen kurz blanchiert(-> 2 Minuten in kochendes Wasser))

Zutaten für 4 Portionen:

½- 1 Mango reif (je nach Größe)

2 Tassen Linsen (3-4 Tage gekeimt und blanchiert)

2 kleine Zwiebeln

½ Chili mittelscharf

5 EL Apfelessig, 2 EL Olivenöl (oder Nussöl) 

Kräuter & Gewürze: Schnittlauch, Salz, Pfeffer..

Zubereitung:

Mango, Chili und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, mit Linsen und Gewürzen vermengen. Fertig!

 

Lasst es Euch schmecken!

gekeimte Linsen
Mango, Zwiebeln, Chili, Gewürze
Genießen!
Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage