Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Muffins (nicht nur zur Weihnachtszeit ) mit Früchten, ohne Weizenmehl, mit Mandelmehl

Ich denke jeden Tag an Süßes*smile*: Kuchen, Kekse, Schokolade usw..

Ein Tag ohne Süßes ist blöd. Und das finde ich nicht mal schlimm. Selbst bei einer Low Carb Ernährung oder in einer Diät solltet Ihr darauf nicht verzichten (wenn Ihr auf Süßes steht).

Hier gibts deshalb ein wunderbares Rezept für Muffins. Ihr könnt anstatt Äpfel jede beliebige  Frucht nehmen, zB Kirschen, Heidelberen, Ananas usw.. Wenn Ihr Früchte/ Trockenfrüchte verwendet geht natürlich der Carb- Anteil weiter nach oben. Ich erlaube es mir, da ich sowieso auf klassische "Beilagen" zu den Mahlzeiten verzichte.

Zutaten:

150 g Mandelmehl (keine gemahlenen Mandeln) oder anderes Nussmehl

50 g Kokosöl

3 Eier trennen

50 g Magerquark

1 TL Zimt oder Lebkuchengewürz

2-3 EL Ahornsirup (optional)

1/2 Pack. Backpulver

1 Tasse ca. 150 ml Milch bzw. Mandelmich

70 g Eiweisspulver (optional)

2-3 Äpfel oder anderer Obst

1 kleine Handvoll Rosinen und/oder Datteln (kleingeschnitten)

4 getrocknete Ingwerstücke (optional) oder 1 von Zitrone den Abrieb /bzw. 1 Orange

zur Deko evtl. ganze Mandeln oder Nüsse

Mandelmehl und Backpulver mischen. Kokosöl erwärmen bis es flüssig ist. Eier Trennen. Öl und Eigelb verrühren. Die ersten 8 (9) Zutaten, ohne das Eiweiss verrühren. Es sollte ein zähflüssiger Teig entstehen. Zum Schluss das Eiweiss und die Früchte unterheben. In Förmchen füllen.

Mit Mandeln oder Nüssen dekorieren. Bei 160 Grad ca. 30-40 min backen. Stäbchenprobe.

Die Muffins gehen kaum bis gar nicht auf. Aussen leicht knusprig braun, innen herrlich saftig. Sie machen sehr satt, da es ein fester kompakter Teig ist der wunderbar nach Mandeln schmeckt!

Am besten gleich ein paar davon warm geniessen ! Perfekt!

 

Kommentar schreiben

Kommentare

  • AlexandrA (Mittwoch, 04. Dezember 2013 09:32)

    Hallo Diana, woher bekomme ich das Mandelmehl?

  • L.H. (Mittwoch, 04. Dezember 2013 09:34)

    Huhu, die werden gleich für Wochenende gemacht. Danke fürs Rezept.

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage