Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Low Carb Spaghetti mit Tomaten-Paprika Sugo

Wer auf sein Gewicht achten muss und nicht auf Spaghetti verzichten möchte, sollte unbedingt dieses Rezept probieren! Spaghetti aus Zucchini. Bei Amazon gibts den GEFU Spiralschneider für knapp 20 Euro.

Bei mir gibt‘s dieses Gericht gerade täglich. Wirklich täglich. Und ich hab sie immer noch nicht satt. Im Gegenteil. Jetzt weiß ich endlich wohin mit meinen ganzen Zucchini aus dem Garten. Ihr könnt locker 2-3 mittelgroße Zucchini pro Person nehmen. Sie bestehen hauptsächlich aus Wasser und fallen beim erwärmen etwas zusammen. Sie haben nur unglaubliche 22 kcal pro 100g. Zusammen mit einer Tomatensoße also ein unschlagbares essen für alle Figurbewussten.

Bis vor kurzem waren Karottenspaghetti mein Favorit. Das hat jetzt vorerst ein Ende. Natürlich könnt Ihr die Zucchinispaghetti auch als Salat zubereiten und kalt essen.

Wie bei allen meinen Rezepten geht auch hier die Zubereitung sehr schnell und kommt ohne extravagante Zutaten aus.

 Zutaten (pro Person):

2-3 mittelgroße Zucchini, 0,5 Liter passierte Tomaten, 1/2 rote Paprika, 1 kleine rote Zwiebel,Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Oregano, evtl. Parmesan

Zubereitung:

Die Tomatensoße und die restlichen Zutaten kurz im Mixer (zB Vitamix) für 10 Sekunden stückig mixen. (Ansonsten Zwiebeln und Paprika kleinschneiden) In einem Topf kurz aufkochen. Die Zucchini mit dem GEFU Spiralschneider direkt in die Pfanne drehen. Mit sehr wenig Ghee ganz kurz erwärmen. Nicht zu lange, sonst werden sie matschig.

TIPP: Die Zucchini beim erwärmen nicht salzen, sonst tritt zu viel Wasser aus . Die Gewürze nur in der Soße verarbeiten!

Fertig.

Ausprobieren und genießen!

rezeptefinden.de
Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage