Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Apfel- Sellerie- Salat mit Walnüssen

Habt Ihr auch um die Feiertage herum mehr gegessen als sonst? Ein Blick auf die Waage zeigte mir gestern fast 2 Kilo mehr an. Das ist eigentlich nicht so schlimm. Das Gewicht darf ruhig etwas schwanken. Bei mir sind es immer so um die 2 Kilo. Je nach Wasserhaushalt im Körper usw.. Auch ich habe etwas mehr als sonst gegessen. Ein Grund für mich, die nächsten Tage die ein oder andere Mahlzeit etwas leichter zuzubereiten.

Hier einer meiner Lieblingsrezepte. Eigentlich ist es gar kein richtiges Rezept. Vielmehr eine Idee, die mal wieder aufgegriffen wird weil sie in Vergessenheit gerät. Ich mag diese einfachen Dinge sehr. Nichts passt so gut in den Alltag wie Rezepte ohne komplizierte Zutaten. Erfrischend, fruchtig, saisonal und schnell gemacht. Angelehnt an ein ähnliches  Rezept mit Thunfisch, ist dieses jetzt vegan.  

Zutaten:

Frischer Stangensellerie

Äpfel

Walnüsse

Zitronensaft

Optional  1 EL Haselnussöl (oder anderes Nussöl)

Optional 1-3 EL Cremiger Joghurt (Sojajoghurt für die vegane Variante)

 

Zubereitung:

Stangensellerie und Äpfel in feine Streifen schneiden. Walnüsse unterheben und mit etwas Zitronensaft vermischen. Optional kann noch mit etwas Joghurt (Soja) oder etwas Nussöl verfeinert werden.

Nüsse sind kalorienreich enthalten aber dafür reichlich gute Fette. Entscheidet selbst, wieviel Nüsse bzw Öl Ihr verwendet. Das Öl und der Joghurt müssen für diesen feinen Salat nicht unbedingt sein.

 

 

Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage