Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Saftiger Selleriesalat

Vielseitige Beilage zu Fleisch, Fisch oder warmen Käse oder einfach so! Sehr beliebt beim Grillen. Ich esse Ihn gerne mit viel Joghurt und etwas Zitrone. 

Das gute daran: Man kann essen so viel man will. Kaum Kalorien und sehr sättigend. Das Sellerie so ein Schattendasein führt ist eigentlich unberechtigt. Ich mache daraus auch sehr gerne "Pommes bzw. Bratkartoffeln".

 

 

Zutaten: 1 kleine Sellerieknolle, 2 kleine Äpfel oder Birnen, 1/2 Bund Petersilie, 1/2 Chillischote leicht scharf, Cremiger Naturjoghurt 1,5%, Zitronensaft, Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:  Das Gemüse in den Mixer geben und auf normaler kleiner Stufe kleinhäxeln. Grundsätzlich fange ich bei Salaten auf Stufe 1 an und erhöhe dann evtl auf 2 oder 3. Nicht mehr, da das Gemüse sonst schnell zu Matsch werden kann. Auf Stufe 1 oder 2 kann ich gut kontrollieren wie groß ich die Stückchen haben will.

Auf dem Foto ist noch etwas Stangensellerie zu erkennen. Das empfehle ich nicht für den Mixer, da er zu fasei ist. Also lieber Sellerieköpfe nehmen.

Danach mit den Gewürzen abschmecken und geniessen.

Natürlich kann man den Salat auch mit anderen Mixern zubereiten oder mit einer Gemüsereibe. Aber der Vitamix ist mein Favorit. Das ganze dauerte keine 10 Minuten.

Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage