Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Die geniale Apfelessigkur !

Die Apfelessigkur

 

Der Apfel ist eines der gesündesten Lebensmittel der Welt. Es gibt ihn im Überfluss und das ganze Jahr über!
Außerdem ist es ein preiswertes Nahrungsmittel. Das der Apfel oftmals in Vergessenheit gerät finde ich echt schade.

 

Wir brauchen nicht nach außergewöhnlichen Nahrungsmitteln zu suchen. Auch nicht nach besonders seltenen Heilmitteln. Wir haben sie alle schon! Ist das nicht wunderbar?

 

Über die guten Inhaltsstoffe des Apfels habe ich schon ein wenig im Kapitel: Power Food
Trockenobst
geschrieben. Aber der Apfel kann noch so viel mehr! Apfelessig wird statt aus Wein aus Apfelsaft hergestellt und eignet sich sehr gut zu einer Kur.

Immer wieder erlebe ich Patienten die von der Apfelessigkur so begeistert sind, dass sie diese 2x pro Jahr wiederholen und mir  dann schreiben, wie froh sie sind über dieses einfache „Rezept“.

 

Ich selber gebe nichts weiter, was ich nicht selbst ausprobiert habe. Die eigene Erfahrung ist hier angesagt!

 

Bei welchen Beschwerden hilft die Apfelessigkur?

Bei nahezu allen Krankheiten! Vor allem bei entzündlichen Prozesse, Hautkrankheiten,
Übergewicht, Immunschwäche, Asthma, zur erhöhten Wasserausscheidung, bei allen Darmproblemen, vor allem bei schweren Durchfall- und Verdauungsbeschwerden, Verstopfung, zur Entgiftung, zur Stärkung, bei
Gelenkbeschwerden, Allergien, zur Entschlackung, als Frühjahrskur usw…

Und das wichtigste wie bei allen meinen Kuren und Tipps:
Alles natürlich! Keine Chemie, keine Nebenwirkungen, kein Risiko, einfacher Ablauf-> große Heilwirkung!

Ablauf der Kur

Morgens wird auf nüchternen Magen, in ein abgekochtes Glas Wasser, dass auf Trinkwärme abgekühlt ist, 2 Teelöffel Bioapfelessig eingerührt und getrunken. Wem dies zu sauer ist, der nimmt noch ein anderes hervorragendes Heilmittel hinzu: 1-2 TL Biohonig. Langsam und schluckweise trinken.

Dauer der Kur: 1-4 Wochen, danach 1-4 Wochen Pause, ggf. nochmals wiederholen.

FERTIG !

Wer möchte kann dies (auf leeren Magen) auch auf 3 Gläser täglich steigern. Ca. 1 Stunde vor dem Essen. 



Ausprobieren und mitreden! Ich bin dankbar für Euer Feedback zu dieser wunderbaren Kur!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Lena weis (Montag, 17. Oktober 2016 21:13)

    Wunderbar deine Kur! Das nenne ich Naturheilkunde! Meine chronischen Verstopfungprobleme haben sich in Luft aufgelöst. Trinke jeden Morgen ein Glas! Ciao und danke Lena

  • Susanne Mehrle (Freitag, 08. August 2014 11:30)

    Hi, hab die Kur gemacht. Schein Wunder gewirkt zu haben. Meine Müdigkeit am Morgen ist weg, mein Hautbild hat sich verbessert (Neurodermitis)und bin einfach fit. Dankesehr Diana!

Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage