Diana Lang www.dianalang.de
                       Diana  Lang    www.dianalang.de

Mehl der Birke

 

Die heilende Kraft der Birke habe ich bereits gestern hier beschrieben.

Heute möchte ich Euch Verwendungsmöglichkeiten der Kätzchen einer Birke vorstellen.

Wir sammeln die jungen Kätzchen jetzt im Frühjahr und mahlen sie zu feinem Mehl. Dieses Mehl wird 1-3 Tage getrocknet und in Gläser abgefüllt.

Das grüne Mehl nimmt man als hochwertigen Nahrungszusatz der über Müsli, Salat oder Suppe gestreut, ein mineralstoffreicher Zusatz und die bereits genannten Heilwirkungen der Birke an uns weitergibt.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Man kann das Mehl als Backzusatz (2-3 EL durch normales Mehl ersetzen), als Brotgewürz, in Smoothies oder als „Deko“ aufs Brot streuen.

Es schmeckt leicht süß-säuerlich aber dennoch mild. Es ist unbegrenzt haltbar solange keine Feuchtigkeit ins Glas kommt.

 

Bleibt gesund!

 

Kätzchen der Birke im Mixer mahlen
bereits getrocknetes (braun) und frisches Kätzchenmehl (noch grün)
frisches grünes Baummehl
Instagram

 

mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.fitness-ernaehrung-gesundheit.de © Homepage